Segelwelt.at

Impressum

Segelwelt.at
Andreas Hanakamp GmbH
Bahngasse 46
2700 Wiener Neustadt
Austria
UID: ATU37720409

Tel: +43 2622 28074
Fax: +43 2622 28074-20
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
http://www.segelwelt.at/

Firmenbuchnummer: FN 124529g
Firmenbuchgericht: Wiener Neustadt
UID: ATU37720409
Kammerzugehörigkeit: WK Wiener Neustadt
Anwendbare Gewerbevorschrift: Gewerbeordnung 1994 (GewO1994) kostenlos abrufbar unter www.ris.bka.gv.at

Bankverbindung:
Wiener Neustädter Sparkasse, BLZ: 20267, Kontonummer: 0200003481
BIC: WINSATWN
IBAN: AT49 2026 7002 0000 3481



 

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

 § 1 Allgemeines – Geltungsbereich:

  1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Fernabsatzverträge bzw. Online-Verträge zwischen uns und dem Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung.
  2. Abweichende entgegenstehende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich zugestimmt.

§ 2 Vertragsabschluss:

  1. Bei Bestellungen im segelwelt.at Webshop wird Ihr Vertragspartner Andreas Hanakamp GmbH, Bahngasse 46, 2700 Wiener Neustadt.
  2. Unsere Produkte werden auf der Website in guter Bildqualität dargestellt. Die Darstellung der Produkte auf unserer Website stellt jedoch kein verbindliches Angebot dar. Wir bitten Sie, Ihre Bestellungen sorgfältig zu wählen um Retouren zu vermeiden. Nur so können wir ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis beibehalten.
  3. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Technische sowie sonstige Änderungen bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.
  4. Bei Ihrer auf elektronischem Wege bestellter Ware werden wir den Zugang der Bestellung unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Die Zugangsbestätigung stellt nur dann eine Annahmeerklärung dar, wenn wir dies ausdrücklich erklären.
  5. Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von zwei Wochen anzunehmen. Bei auf elektronischem Wege bestellter Ware sind wir berechtigt, die Bestellung innerhalb von drei Werktagen nach Eingang bei uns anzunehmen.
  6. Wir sind berechtigt, die Annahme der Bestellung – etwa nach Prüfung der Bonität des Kunden – abzulehnen. Wir sind berechtigt, die Bestellung auf eine haushaltsübliche Menge zu begrenzen.

 §3 Zahlungsmöglichkeiten:

  1. Der Kunde kann den Preis ausschließlich
    1. per Rechnung
    2. Bar, bei Abholung bezahlen.

 §4 Versandkosten und Vergütung

  1. Die angebotenen Preise sind Tagespreise und gelten bis auf Widerruf. Preisangaben sind freibleibend. Im Preis ist die jeweilige anwendbare gesetzliche Umsatzsteuer enthalten.
  2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen kommen bei der Versendung der Waren innerhalb Österreichs bzw für EU-Lieferungen Versandkosten in Höhe von EUR 10,80, dazu. Bei einer Auslandszustellung betragen die Versandkoten EUR 19,-. Darüber hinaus werden Ihnen mit unserer Bestätigung Ihrer Bestellung die tatsächlichen Frachtkosten mitgeteilt. Eine zusätzliche Transportversicherung kann jederzeit auf Wunsch abgeschlossen werden.
  3. Die Lieferung erfolgt unverzüglich, spätestens aber in 30 Tagen.
  4. Dem Kunden entstehen bei Bestellung durch Nutzung der Fernkommunikation keine zusätzlichen Kosten.

§5 Widerrufsrecht des Verbrauchers

  1. Widerrufsbelehrung/Rücktrittsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen, die letzte Ware in Besitz genommen oder die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

    Andreas Hanakamp Gmbh
    Bahngasse 46
    2700 Wiener Neustadt
    Telefax: Tel: ++43 2622 28074-20
    Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.">

    mittels einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

  2. Widerrufsfolgen

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Andreas Hanakamp GmbH, Bahngasse 46, A-2700 Wiener Neustadt) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa EUR 15,- geschätzt. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

§ 6 Gefahrenübergang

  1. Das Risiko für einen Verlust oder eine Beschädigung der Waren geht auf den Kunden über, wenn er oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Beauftragt der Kunde einen Beförderer und wurde diese Option nicht vom Unternehmer angeboten, geht das Risiko mit der Übergabe der Waren an den Beförderer auf den Kunden über.
  2. Der in Besitznahme steht es gleich, wenn der Kunde mit der Annahme der Ware in Verzug ist.

 § 7 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

 § 8 Eigentumsvorbehalt

  1. Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.
  2. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware während des Bestehens des Eigentumsvorbehaltes pfleglich zu behandeln. Der Kunde hat uns unverzüglich schriftlich von allen Zugriffen Dritter auf die Ware zu unterrichten, insbesondere von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen, sowie etwa von Beschädigungen oder der Vernichtung der Ware. Bei Besitzwechsel der Ware sowie den eigenen Anschriftenwechsel hat uns der Kunde unverzüglich anzuzeigen. Der Kunde hat uns alle Schäden und Kosten zu ersetzen, die durch einen Verstoß gegen diese Verpflichtung und durch erforderliche Interventionsmaßnahmen gegen Zugriffe Dritter auf die Ware entstehen.
  3. Wir sind berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zu verlangen. Daneben sind wir berechtigt, bei Verletzung einer Pflicht nach Ziffer 2 vom Vertrag zurückzutreten und die Ware herauszuverlangen, wenn uns ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zuzumuten ist.
  4. Haftungsbeschränkungen und –freistellung
  5. Außerhalb des Anwendungsbereiches des Produkthaftungsgesetzes beschränkt sich unsere Haftung auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit, der Ersatz von Folgeschäden und Vermögensschäden, nicht erzielten Ersparnissen, Zinsverlust und von Schäden aus Ansprüchen Dritter gegen den Kunden wird ausgeschlossen.
  6. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei uns zurechenbaren Körper-und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden. Weiters gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei Schäden an uns zur Bearbeitung übergebenen Sachen.
  7. Wir haften nur für eigene Inhalte auf der Webseite unseres Online-Shops. Soweit wir mit Links den Zugang zu anderen Webseiten ermöglichen, sind wir für die dort enthaltenen fremden Inhalte nicht verantwortlich. Wir machen uns die fremden Inhalte nicht zu eigen. Sofern wir Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf externen Webseiten erhalten, werden wir den Zugang zu diesen Seiten unverzüglich sperren.

§ 10 Datenschutz

  1. Der Kunde stimmt der Verarbeitung, Übermittlung und Speicherung seiner persönlichen Daten (Name, Adresse, Kommunikationsdaten und weiterführende Daten, insbesondere bestellte Waren etc) zu Verkaufs- und Kundendienstzwecken sowie zur Zusendung von Informationen über neue Produkte,
  2. Sonder- und Werbeaktionen und Marketingaktionen (Einladungen zu Veranstaltungen, Newsletter etc) per Post, E-Mail, Telefax, Telefon oder SMS etc, zu Zwecken des Direktmarketings sowie in Form von Massensendungen, zu. Weiters stimmt der Kunde der Verarbeitung, Übermittlung und Speicherung derselben persönlichen Daten zu denselben Zwecken an unsere Franchisenehmer zu. Der Kunde kann diese Zustimmung jederzeit durch Brief, Fax oder E-Mail widerrufen.
  3. Die für die Versendung und die Bezahlung mittels der in § 3 genannten Zahlungsmittel erforderlichen Daten des Kunden werden mit dem jeweils zuständigen Versandunternehmen bzw. Zahlungsinstitut ausgetauscht.
  4. Die persönlichen Daten unserer Kunden werden nach den gesetzlichen Datenschutzbestimmungenbehandelt. Außer zu den unter 1. genannten Voraussetzungen werden die persönlichen Daten des Kunden nicht an Dritte weitergegeben, außer der Kunde erteilt hierzu seine ausdrückliche Zustimmung oder wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet.
  5. Bei Besuch unserer Webseite stimmt der Kunde dem Einsatz von Cookies (und anderen Technologien) zu, wenn er in seinen Browsereinstellungen die Annahme von Cookies akzeptiert hat.
  6. Der Kunde kann seine Einsichts-, Berichtigungs- und Löschungsrechte bezüglich seiner persönlichen Daten gemäß den im jeweiligen Land geltenden Datenschutzbestimmungen ausüben. Anfragen, Beschwerden oder Widersprüche im Zusammenhang mit der Verarbeitung, Übermittlung und Speicherung persönlicher Daten richten Sie bitte an:

Andreas Hanakamp GmbH
Bahngasse 46
2700 Wiener Neustadt
Telefax: Tel: ++43 2622 28074-20
Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

§ 11 Schlussbestimmungen

  1. Es gilt österreichisches Recht. Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung. Diese Rechtswahl gilt allerdings nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen eines Rechts des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
  2. Als Gerichtsstand für alle sich mittelbar oder unmittelbar aus dem Vertrag ergebenden Streitigkeiten wird das für unseren Sitz örtlich und sachlich zuständige österreichische Gericht vereinbart. Dieser Gerichtsstand gilt allerdings nur dann als vereinbart, wenn der Kunde in diesem Gerichtssprengel seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat oder wenn der Kunde im Ausland wohnt.
  3. Sollten einzelne Bestimmungen eines Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganze oder teilweise unwirksame Regelung wird durch eine Regelung ersetzt, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.