Segelwelt.at

Globe 40 - The Grand Route

Globe 40 Race

 Doublehanded Around the World Race für Class 40 Yachten

Das „Globe 40 - The Grand Route" ist eine Round the World Regatta in acht Etappen, die sowohl für erfahrene Amateure als auch für professionelle Skipper zugänglich ist. Es ist eine Weltumrundung, die konkurrenzfähige Leistung, Abenteuer und Reisen kombiniert, eine Weltumrundung, deren Kurs die Skipper von den ausgetretenen Pfaden abbringt und einige einzigartige Zwischenstopps bietet, eine Weltumrundung auf einem Schiff, das sowohl wettbewerbsfähig als auch finanziell zugänglich ist.

Der Start des Rennens erfolgt im Sommer 2021 mit einem Start-/Zielbereich vermutlich in Frankreich.
Die folgenden Etappen sind:

  • Start  - Kapverdische Inseln (Sao Vincente)
  • Sao Vincente - Mauritius
  • Mauritus - Auckland
  • Auckland - Französisch Polinesien
  • Französisch Polinesien - Ushaia
  • Ushaia - Recive
  • Recive - Grenada
  • Grenada - Ziel

Die Wahl der Class 40 als Boot für diese Regatta hat mehrer Gründe. Einerseits gibt es derzeit um die 80 Skipper*innen die aktiv in der Szene unterwegs sind, andereseits gibt auch der Chartermarkt einiges an Material her und dank dem Leistungssprung in den vergangen Jahren erreichen moderne Class 40 eine ähnliche Segelleistung wie die Open 60 vor ca. 10-15 Jahren.

In jedem Fall ist dem Veranstalter ein attraktives Paket gelungen, mit interessanten Destinationen und einem kompetitiven Boot, daß auf eine äußerst aktive Szene setzen kann. Nun heißt es warten, bis die ersten Meldungen eintreffen, denn unter 15 Teilnehmern wird die Regatta nicht gestartet.

Weitere Informationen:
www.globe40.com


Sollten auch Sie an einer eigenen Kampagne interessiert sein, dann Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Sie uns gerne.
Wir verfügen über die nötige Erfahrung und gehen gern auf jeden Ihrer Wünsche ein.
Wir helfen Ihnen bei Konzept, Planung, Bau und Ausführung.