Segelwelt.at

Damen-Übungstörn 2022 - Türkei

Damentörn

Segeln von Frauen für Frauen

mit Segelwelt Skipperin Astrid Zauner

Du träumst davon, deinen Urlaub auf dem Wasser zu verbringen? Du möchtest deine seglerischen Fähigkeiten erweitern und festigen, mit gleichgesinnten Damen üben?
Du möchtest segeln, relaxen, in schönen Buchten schwimmen, aber auch etwas von der Natur und Kultur der Türkei erleben? Dann komm mit uns 2022 in die Türkei!

Die abwechslungsreiche türkische Küste mit ihren unzähligen Buchten, Inseln und antiken Ruinen ist für unser Vorhaben das perfekte Revier. Aufgrund der vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten ist der Törn für Anfängerinnen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Jede Teilnehmerin entscheidet selbst, wie intensiv die individuellen Übungseinheiten sind. Wer entspannen möchte, kann gemütlich an Bord oder am Strand relaxen, auch einen kleinen Landausflug machen, während diejenigen, die intensiver üben möchten z.B. Hafen- oder Ankermanöver trainieren. Das Üben von Segelmanövern, Navigation, Seemannschaft, … kommt natürlich nicht zu kurz. Auf Wunsch und in Abstimmung mit allen Crewmitgliedern ist auch eine Nachtfahrt möglich.

Der Törnplan wird gemeinsam mit den Teilnehmerinnen im Rahmen des Übungsprogrammes zusammengestellt.


damentoern 1Törninfos:

Termin:
17. - 14.09. 2022

Ausgangshafen:
tba

Flughafen:
tba

Preis:
tba exkl. Crewkasse, Diesel, Liegeplätze, Verpflegung, An- und Abreise

Mindestteilnehmerinnen: 7

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt per Mail oder bequem über unseren Online Shop.


Warum Damentörn?

Frauen und Männer agieren und lernen an Bord häufig sehr unterschiedlich.
Frauen wollen Zusammenhänge und Manöver verstehen, hinterfragen mehr als Männer. Das lässt sie – sehr oft fälschlicherweise – unsicherer erscheinen. Männer sind oft Gentlemen, wollen dem „schwachen Geschlecht“ unter die Arme greifen. So kommen Frauen weniger zum Üben, werden zurückhaltender. Frauen ermutigen und stärken sich gegenseitig, das Selbstbewusstsein steigt, Ängste werden abgebaut. Auch die Hemmschwelle, eine Frage zu stellen, ist in rein weiblichen Gruppen geringer.

Fragen und Antworten zum Törn:

Wer kann mitsegeln?
Jede Frau, die gerne segelt und ihr Können verbessern möchte. Auch Anfängerinnen sind willkommen – parallel kann auf verschiedenen Levels geübt werden.

Wie verpflegen wir uns an Bord?
Frühstück und Imbiss an Bord, Abendessen auf der Yacht oder an Land in einem Restaurant (in Absprache mit der Crew).

Mit welchen Nebenkosten (pro Person) ist zu rechnen?
Ein paar Euro für Diesel, etwa € 10 - 30 pro Tag für Verpflegung (abhängig vom Einkauf und in welchem Verhältnis wir in Restaurants oder an Bord essen), Liegegebühren etwa € 5-15 pro Nacht.

Wo übernachten wir?
Je nach Wetter und Windverhältnissen übernachten wir in Häfen oder wir ankern in einer Bucht. Die Yacht verfügt über Doppelkajüten; das heißt, dass sich jeweils zwei Seglerinnen eine Kajüte teilen.

Segeln wir die ganze Zeit?
Wir segeln zwar gerne und werde möglichst viel üben. Dennoch bleibt Zeit zum schwimmen, schnorcheln, zum Erkunden der Kultur und Natur Griechenlands, einen Sundowner, … und was das Herz sonst noch begehrt. Die Intensität des Segelns stimmen wir auf eure Wünsche, Wind und Wetter ab.

Wie funktioniert die Anreise?
Mit dem Flugzeug individuell nach/von Türkei– Details zur Anreise folgen, sobald beide Törns mit genügend Teilnehmerinnen garantiert sind.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.