Segelwelt.at

Archambault 40 - Törns und Training

Segeln Sie mit uns auf einem sportlichen Cruiser-Racer von Lissabon bis Schottland und über die Faröer bis auf die Kanaren und in die Karibik

Ab Anfang Mai 2021 starten wir mit einer sportlichen Archambault 40 Segelyacht zu einem Törn, der für jede*n Segler*in etwas zu bieten hat.
Langstreckentörns auf die Azoren und nach Schottland, Hochseetraining zu den Faröer Inseln, Gezeitentörn in Schottland, Segeln und Wandern auf den Kanaren, Mittel- und Langstrecke in Richtung Spanien, Damentraining in Lissabon und dann über den Atlantik in die Karibik.
Unsere Archambault 40 ist hochseetauglich und mit einer neuen Garnitur Wechselsegel, bestehend aus mehreren Vorsegeln, ausgestattet, sodaß dem Segelspaß auf allen Kursen nichts im Wege steht.

 

Segeln und Wandern - Kanaren

Termin: 31.10. – 14.11. 2020
Gebiet:
Teneriffa, La Gomera, (El Hiero) / Anaga Gebirge, Masca Schlucht, Barranco del Cabrito & Roque del Sombrero, Valle Gran Rey, Nationalpark Garajonay,…
Anreise: Teneriffa, La Gomera, (El Hiero)
Skipperin & Bergwanderführerin: Astrid Zauner
Preis (2 Wochen): € 1.995,- exkl. Bordkassa, Anreise und Transfers vor Ort; Aufpreis Einzelkajüte 50%. Nach Möglichkeit fahren wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Für manche Touren ist ein Taxi- bzw. Minibustransfer nötig, dessen Kosten anteilig auf die Wanderer aufgeteilt wird.


kanaren 1 thumbVor vielen Jahren überstellte ich ein Segelboot auf die Kanaren – und war auf Anhieb fasziniert von der Geologie und Flora dieser Inselwelt. Daraus resultierte, dass ich einige Jahre lang Wanderreisen auf Teneriffa, La Gomera und El Hierro führte. Die schroffen Barrancos, die märchenhaften Lorbeerwälder, die mondlanschaftsähnlichen Vulkanlandschaften, die rauhen Steilküsten, das gute Essen und die netten Menschen ließen mich nicht mehr los.

So führten mich auch Segeltörns ab und zu dorthin. Durch den Passat immer guter Wind, spannende Düseneffekte, strategisch gut gelegene Häfen und genügend Seeraum zwischen den Inseln. Das ideale Revier, um Offshore Meilen zu sammeln.

kanaren 2 thumbWasser und Berge – das verbindet die Inseln; Segeln und Wandern – das verbindet unsere Crew. Während dieser Reise möchte ich euch meine Lieblingsplätzchen auf den Inseln La Gomera und Teneriffa zeigen, wenn der Wind es zulässt steuern wir auch El Hierro an. 

Seglerisches Highlight ist unser Boot: wir sind auf einem Racer-Cruiser (Archambault 40) unterwegs!  Segelspaß ist also garantiert.
Seglerische Schwerpunkte: Erweitern der Trimm- und Steuerkenntnisse, Sicherheit auf See, Seemannschaft, Wachsysteme, nach Möglichkeit Gennakersegeln (windabhängig).

kanaren 3 thumbMögliche Wanderungen (meist geführt): Teneriffa: Anaga Gebirge, Masca Schlucht (voraussichtlich nicht geführt); La Gomera: Barranco del Cabrito & Roque del Sombrero, Valle Gran Rey, Nationalpark Garajonay; El Hierro (El Sabinar). 
Je nach Wind und Wetter werden wir entscheiden, welche Inseln und Häfen wir anlaufen und welche Wanderungen wir unternehmen werden.

kanaren 4 thumbBei genügend Interesse besteht die Möglichkeit, die Reise mit dem Highlight einer Teide Überschreitung inkl. Sonnenaufgang auf dem Gipfel abzuschließen (Rückflug dann 16.11.20). Samstag Nachmittag Aufstieg auf den Montana Blanca und die Selbstversorgerhütte unterhalb des Gipfels. Früh Morgens Aufstieg auf den Gipfel des höchsten Berges Spaniens, Überschreitung zum Pico Viejo und Abstieg zu den Felsformationen Roques de Garcia. Nur für ausdauernde Wanderer geeignet (Samstag: 920 m Aufstieg; Sonntag: 800 m Aufstieg, 1929 m Abstieg, 17 km). Aufgrund der geringen Kapazität der Hüttenschlafplätze bitten wir um möglichst frühe Bekanntgabe, ob Interesse an der Verlängerung besteht. Preis auf Anfrage – in Abhängigkeit der Teilnehmerzahl (Kosten Guide, Transfer, Übernachtung Hütte). Die Hotelübernachtung am Abstiegstag ist selbst zu organisieren.


Termin: 31.10. – 14.11. 2020
Preis 2 Wochen: € 1.995,- exkl. Bordkassa, Anreise und Transfers vor Ort; Aufpreis Einzelkajüte 50%. Nach Möglichkeit fahren wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Für manche Touren ist ein Taxi- bzw. Minibustransfer nötig, dessen Kosten anteilig auf die Wanderer aufgeteilt wird. 
Skipperin & Bergwanderführerin: Astrid Zauner

Anmeldung:
ab sofort möglich. Vergabe der Plätze nach Einlangen der Anmeldung.

Per Anmeldeformular
Per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Per Telefon unter +43 2622 28074

oder bequem über unseren Online Shop