Segelwelt.at

Seldén Herbst Aktion

Seldén - Furlex

Der weltgrößte Hersteller für Riggtechnik, Seldén und Segelwelt.at bieten all ihren Kunden 8% Herbstrabatt auf den Kaufpreis beim Neukauf eines Seldén GX oder CX Furler-Systems oder einer manuellen Furlex Rollreffanlagen.
10% Rabatt gibt es für den neuen Furlex E-Antrieb und die Kontrollbox beim Upgrade eines Furlex 200S und 300S ( 1997-2015) oder 204S und 304S Systems auf eine elektrische Anlage oder beim Neukauf eines solchen Systems.
Beide Angebote sind bis zum So. 15. Dezember 2019 gültig

Für alle, deren alte Rollanlage bereits in die Jahre gekommen ist und die überlegen auf eine neue umzusteigen, gibt es im Austausch für Ihre bestehende Rollreffanlage (unabhängig vom Hersteller) 10% Rabatt auf eine neue manuelle Furlex Rollreffanlage.
Hierfür müssen Sie nur Ihren alten Top-Wirbel und Ihr altes untere Lager bei uns abgeben, um den Austauschrabatt zu erhalten.
Dieses Angebot ist bis zum 29.Februar.2020 gültig

Informationen zu allen Produkte finden Sie in unserem Online Shop.

Für eine individuelle Beratung kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter +43 2622 28074.


Furlex
Die 4. Generation der Furlex ist die kompromisslose Evolution der meistverkauften Rollreffanlage der Welt. Die bewährte Konstruktion wurde mit innovativen Ideen erneut weiterentwickelt und ist damit auf dem besten Wege, als das legendäre Produkt Furlex weiter führend im Markt zu bleiben.
Das Doppelnutprofil und die abnehmbare Trommel erlaubt es Regattaseglern, die Furlex mit wenigen Handgriffen in ein Profilvorstag umzubauen. Der Fahrtensegler kann zwei Vormwindsegel einführen und zu beiden Seiten ausstellen.

Wesentliche Verbesserungen:

  • Längeres Segel-Vorliek durch ein kompakteres unteres Lagerteil und einen kürzeren Fallschlitten
  • Noch leichterer Lauf durch ein zusätzliches vertikales Walzenlager im unteren Lagerteil und optimierte Lagerung des Vorstagprofils an den Profilenden
  • Gewichtsersparnis durch ein leichteres Trommelgehäuse aus schwarzem Kunststoff in abgerundetem, modernerem Design

Weitere Informationen

Seldén GX und CX Furler Systeme
Leichte Segel für Raumwindkurse sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Damit diese großen Segelflächen auch von kleineren Besatzungen beherrschbar sind, hat Seldén spezielle Furler für Raumwindsegel entwickelt.
Der wesentliche Unterschied zwischen Furlern ist, dass der GX-Furler für Gennaker (besser asymmetrischer Spinnaker!) „Top-Down“ arbeitet, d. h. es wird von oben nach unten eingerollt. Damit kann auch die große Tiefe (der so genannte Bauch) des Segels auf eine Rolle gebracht werden. Ein CX-Furler für das viel flachere Code-0-Segel rollt parallel ein.

Seldèn bietet auch Varianten an, bei der eine Trommel mit der zum Cockpit geführten Endlosleine an Deck (bzw. Ausleger) montiert bleiben kann. Daran wird das jeweilig gewählte Segel, Code 0 oder Gennaker, angeschlagen. Die Toppwirbel (CX oder GX) mit AT-Cable und Wirbel bleiben am Segel montiert. Damit ist ein schneller Segelwechsel möglich.

Seldén CX und Seldén GX werden über eine Endlosleine angetrieben, die in der Trommel über eine gezahnte Scheibe läuft. Diese Endlosleine kann bis zum Cockpit geführt werden, damit sie von dort bedient werden kann.
Das speziell entwickelte und im Bausatz mitgelieferte Anti-Torsionscable-Cable gewährleistet Torsionsfestigkeit und damit Zuverlässigkeit im Betrieb der GX-Furler.

Merkmale:

  • ”Metallzähne” in der Trommel greifen effektiv die Leine beim Einrollen
  • Ein Konus im Leinenführer separiert automatisch die Leine von der Trommel, wenn sie frei ausrollen soll
  • Eingefasste Kugellager aus nichtrostendem Stahl in Trommel und Wirbel sind sehr langlebig und wartungsarm
  • Der Fallwirbel ist mit einem Gummiring versehen, der Schäden am Mast beim Setzen des Systems verhindert
  • CX. Eine Federsicherung erleichtert die Montage und Demontage der Kauschen an Trommel und Wirbel.
  • GX. Durch ein patentiertes Konussystem wird das AT-Cable an der Trommel und dem Wirbel montiert
  • Alle tragenden Komponenten sind aus hochfestem Duplex-Stahl gefertigt. Dadurch wird der Materialeinsatz reduziert und das Gewicht gering gehalten.
  • Die nicht tragenden Teile sind aus sehr widerstandsfähigem Polyamid-Kompositmaterial hergestellt.

Weitere Informationen