Segelwelt.at

Neu im Team

Martin Ernstbrunner - Wild One

Martin Ernstbrunner ist einer der erfahrensten Multihullsegler in Österreich mit über 80.000 Meilen, die er auf seinem 50ft Performance Katamaran im Zuge zweier Weltumsegelungen zurückgelegt hat.

Martins Segelleidenschaft begann in schon in Kindestagen. Kaum konnte er gehen, segelte er schon im Optimist und im Alter von 9 Jahren qualifizierte er sich für seine erste Europameisterschaft. Daraufhin folgten mehrere Teilnahmen bei diversen Europa- und Weltmeisterschaften in den Klassen Optimist und Europe und sichert sich unter anderem einen Staatsmeistertitel.
Mit 20 kam Martin auf den Geschmack für Multihulls und setzte seine Regattalaufbahn im Dart 18 fort. Er gewann mehrere internationale Qualifikationsregatten wie Alpine Cup Gardasee, Lakes Week sowie war national bestgereihter bei der Dart 18 Europameisterschaft in Cornwall.

Die erste Offshore Erfahrung sammelte Martin im Zuge einer zweijährigen Atlantikrunde im Alter von 28 auf seiner JOD 35 BLUE NOTE – einem 35 ft Regattaboot. Neben vielen Abenteuern zwischen den Küsten des Mittelmeers, der Karibik, Venezuela, Kuba und den Azoren verliebte sich Martin in das Boot eines anderen Seglers, in einen 46ft Kat, Design Erik Lerouge. Dieser hängte Martin bei mehreren Rennen regelmäßig ab – auch auf Kreuzkurs. Deshalb stand für Martin fest – das nächste Boot wird ein Performancekatamaran.

Mit 35 wurden alle Leinen gelöst und ein Bootsbauprojekt in Sri Lanka realisiert. Martin übernahm die Bauleitung seines 50ft Katamarans „Wild One" (www.alive.cms4people.de), der von einer französischen Werft in Sri Lanka im Zuge einer Miniserie hergestellt wurde.

Das Boot zählt zu den leichtesten Performance Katamaranen weltweit und in den darauffolgenden Jahren, zwischen 2009 und 2016, umsegelte Martin mit seinem Kat zweimal die Welt und loggte über 80.000 sm. Soloüberquerungen mit 240 Meilen Etmalen und Geschwindigkeiten von über 20 Knoten zeichneten sein Katamaran aus und im Zuge der Reise gewann Martin damit mehrere kleinere Regatten unter anderem in Kapstadt und Brisbane.

Nun wird Martin Vater und muss seinen Lebensstil etwas anpassen.
Interessierten Multihull Seglern und Eignern, die mehr aus Ihren Multihulls rausholen wollen, steht Martin mit seiner umfassenden Multihull Erfahrung für segelwelt.at zukünftig als Berater und Trainer zur Verfügung

Links
www.alive.cms4people.de

YouTube