Segelwelt.at

News

Griechenland Damentörn 2017

Segeln von Frauen für Frauen

mit Segelwelt Skipperin Astrid Zauner

Du träumst davon, deinen Urlaub auf dem Wasser zu verbringen? Du möchtest die Inselwelt der Ägäis erkunden? Du möchtest Segeln, Relaxen, in schönen Buchten schwimmen, aber auch etwas von der Natur und KulturGriechenlands erleben? Du möchtest im Rahmen eines entspannten Urlaubstörns deine Segelkenntnisse erweitern? Dann segle mit mir 2017 in Griechenland!

gre einleitung gre tempel sunset

Wer möchte, kann seglerische und navigatorische Grundlagen auf diesem Törn erwerben, wer diese schon hat, kann diese erweitern. Mithilfe an Bord ist erwünscht, jedoch nicht zwingend erforderlich. Am Programm unseres Törns steht neben „Meer" auch das Erkunden malerischer Hafenstädtchen, romantischer Ankerbuchten, der Besuch historischer Stätten sowie Spaziergänge und kleine Wanderungen durch die wunderschöne Natur der Region.

Der Törnplan ist wetterabhängig, geplanter Ausgangshafen ist die Olympic Marina Lavrion (südlich von Athen). Als Ziele bieten sich - abhängig von der Windstärke - die Kykladen sowie der Saronische Golf an. Mögliche Ziele sind die Inseln Kea, Kythnos und Hydra. Am Rückweg darf der berühmte Poseidontempel am Kap Sounion nicht fehlen.

Aufgrund der relativ kurzen Distanzen zwischen den Inseln ist diese Reise vor allem auch für „Segel-Novizinnen“ geeignet. Selbstverständlich sind Seglerinnen mit Erfahrung mehr als willkommen!

Törnplan:

Der Törnplan ist wetterabhängig und gilt für die Ausgangsmarina Olympic Marina Lavrion (südlich von Athen).

  • Tag 1 (Sa):  Ankunft in Lavrion, Einchecken am Schiff, Sicherheitseinweisung, seglerische Einweisung, Kennenlernen bei einem gemeinsamen Abendessen; Übernachtung in der Marina.
  • Tag 2 (So): Lavrion - Kea (grüne, gebirgige Insel), Übernachtung in einer Ankerbucht. Möglichkeit zum Baden, Schnorcheln, Spazieren, Insel Erkunden (z.B. Steinlöwe von Kea).
  • Tag 3 (Mo): Segeln entlang der Steilküste von Kea, weiter zur Insel Kythos (rauhe, zerklüftete Insel). Buchten (tw. Sandstrände) zum Baden, Schnorcheln und Relaxen.
  • Tag 4 (Di): Segeltag durch den Saronischen Golf zur naturbelassenen ruhigen Insel Hydra. Relaxen, Steuern, Navigieren, Trimmen. Abendspaziergang im Hauptort Hydra. Abendessen in einer Taverne.
  • Tag 5 (Mi): Erkundung der Insel Hydra. Traumstrände zum Schwimmen, Schnorcheln und Sonnenbaden. Möglichkeit zu einer Wanderung. 
  • Tag 6  (Do): Segeltag durch den Saronischen Golf zu den Klippen des Kap Sounion. Wer möchte kann die bisher erlernten Segel- und Navigationskenntnisse üben, ... . Sonnenuntergang unterhalb des Poseidon Tempels - wenn möglich Ankern vor Ort. Kochen an Bord.
  • Tag 7 (Fr): Kap Sounion - Lavrion. Wenn es der Seegang erlaubt, Landgang mit dem Beiboot, kleine Wanderung zum Poseidontempel. Abschlussessen in einem Restaurant.
  • Tag 8 (Sa): Abreise

gre rotes boot gre santorin gre santorin 2

Skipperin:

Astrid hat Biologie und Tourismus studiert. Wenn die Tirolerin nicht gerade segelt, führt sie Abenteuerreisen in Grönland, Italien und Marokko oder steht auf Skiern. Ihre seglerische Erfahrung ist weitreichend, sie hat den Atlantik und das Mittelmeer durchquert, segelt in mehreren Regattateams und auf Jollen.

Astrid 1  Astrid 2  Astrid 3

Hobbies: Klettern, Skifahren, Skitour, Wandern


Törninfos:

Termin:
01. Juli bis 08. Juli 2017

Ausgangshafen:
Olympic Marina Lavrion

Preis:
1 Woche: € 995,- exkl. Crewkasse, Diesel, Liegeplätze, An- und Abreise

Mindestteilnehmerinnen: 7

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt per Mail oder bequem über unseren Online Shop.


Fragen und Antworten zum Törn:

Wer kann mitsegeln?

Jede Frau, die gerne segelt oder das Segeln am Meer ausprobieren möchte. Seglerischen Vorkenntnisse sind für diesen Törn nicht nötig.

Wie verpflegen wir uns an Bord?

Eine Urlaubsyacht hat die gleiche Infrastruktur wie ein Wohnwagen. Das bedeutet, daß wir Lebensmittel einkühlen und selbst an Bord kochen können. Frühstück und Imbiss an Bord, Abendessen auf der Yacht oder an Land in einem Restaurant.

Mit welchen Nebenkosten ist zu rechnen?

Ein paar Euro für Diesel, etwa €15 pro Tag für Lebensmittel und Getränke an Bord (abhängig vom Einkauf), Marinagebühren etwa €10 pro Nacht, wenn wir in einem Hafen übernachten.

Wo übernachten wir?

Mit der Yacht können wir in einer Marina/Hafen übernachten oder wir ankern in einer Bucht. Die Yacht verfügt über Doppelkajüten; das heißt, dass sich jeweils zwei Seglerinnen eine Kajüte teilen.

Segeln wir die ganze Zeit?

Wir segeln zwar gerne, aber eigentlich wollen wir auch schwimmen, schnorcheln, die Kultur und Natur Griechenlands erkunden, etwas wandern, einen Prosecco trinken, … und was das Herz sonst noch begehrt.

Wie funktioniert die Anreise?

Mit dem Flugzeug individuell nach Athen. Wir können uns dort am Flughafen treffen und gemeinsam mit Taxis zur Marina (voraussichtlich: Olympic Marine Lavrion) fahren.

 

Bildgalerie früherer Törns:

Frauentorn 1  Frauentorn 2

Featured products

Shop & Office

Segelwelt.at
Andreas Hanakamp GmbH
Bahngasse 46
2700 Wiener Neustadt
Austria
UID: ATU37720409

Tel: +43 2622 28074
Fax: +43 2622 28074-20
office@segelwelt.at
http://www.segelwelt.at

Bankverbindung:
Wiener Neustädter Sparkasse
BLZ: 20267
Kontonummer: 0200003481
BIC: WINSATWN
IBAN: AT49 2026 7002 0000 3481

Öffnungszeiten:

Dienstag - Donnerstag: 9-12 Uhr
Freitag: 15-18 Uhr

und gerne jederzeit nach Vereinbarung unter:
Tel: +43 664 5881412